Alaska - Website Alaska

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alaska

 
 
Mein Name ist "Despinas Zauberwölfe Alaska-Casanova" und ich gehöre der Rasse Wolfsspitz an. Ich wurde in der Zuchtstätte "Despinas Zauberwölfe" bei Familie Szacknys in Dissen im A-Wurf mit neun Geschwistern geboren und ebenso liebevoll wie kompetent auf mein weiteres Leben vorbereitet . Wir sind 6 Jungs und 4 Mädels. Meine Mama ist "Despina von Klein Manhattan" und mein Papa ist "Emil von der Dollyburg".

Für Kenner der Rasse hier ein Paar Details:
WT: 31.05.2012
AV: 3,17%; IK 0,28%; VI 100%
PHPT negativ by descent / Geno Canin
HD: noch nicht geröngt
Größe ca 50 cm


Meine neue Familie hat Mama schon vor meiner Geburt kennen gelernt und sie waren sehr angetan von ihr. Die Menschen konnten sich auch beschnuppern und haben viele Gemeinsamkeiten gefunden, was ihnen bei uns Hunden wichtig ist. Meine Familie hat während Mama´s Schwangerschaft richtig mitgefiebert und uns das erste Mal besucht als wir 2 Wochen alt waren. Da habe ich meinem neuen Frauchen erstmal den Hals geschleckt. Meine Züchterin hat die Menschen die ganze Welpenzeit über mit Fotos und Videos von uns versorgt, sodass die Zeit zwischen den Besuchen nicht soo lang wurde.
Im Alter von 10 Wochen bin ich dann zu meiner neuen Familie, einem Ehepaar mit einem kleinen Sohn, in eine kleine Stadt in Ostwestfalen am Rande des Wiehengebirges gezogen.
Mein kleines Herrchen finde ich richtig klasse und übe mittlerweile mit ihm zusammen immermal "Sitz" und "High 5" oder andere Sachen.
Außerdem leben hier zwei Katzen mit mir zusammen, fremde Katzen sowie auch Vögel haben hier auf unserem Grundstück nichts zu suchen, finde ich. Überhaupt bin ich ein guter Wächter.
Mein Frauchen hat schon meinen Vorgänger mit frischen Futter gefüttert und seit meinem Einzug hier gibts das für uns alle in den Napf, sie sagt das nennt man Barfen. Im übrigen mag ich diese gepressten Bröckchen gar nicht ;-)
Von der weiblichen Hundewelt bin ich sehr angetan. Schließlich lautet mein Zweitname ja Casanova. Rüden akzeptiere ich auch meistens, wenn sie mich nicht doof von der Seite anquatschen.

Ich gehe regelmäßig zur Hundeschule und probiere so allerlei mit meinem Frauchen, damit sie auch beschäftigt ist ;-)
Seit kurzem gehen wir zum Rally Obedience.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü